Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg

Sie wollen eine Dienstleistung im Land Brandenburg anbieten?

Sie möchten sich selbständig machen, eine Niederlassung eröffnen oder vielleicht grenzüberschreitend von einem anderen Mitgliedstaat der EU aus in Brandenburg tätig werden?

Ob ein Handwerksbetrieb, ein Restaurant oder ein Blumenladen – der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg) hilft Ihnen, die damit verbundenen Gründungsformalitäten unkompliziert zu erledigen.

 

Was ist der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg?

Kurz gesagt: Der Dienstleister für die Dienstleister!

Der EAPBbg ist eine zentrale Servicestelle, die aufgrund der EG-Dienstleistungsrichtlinie errichtet wurde. Er ist ein Verfahrensmittler zwischen einem Dienstleister und einer zuständigen Behörde. Über den Einheitlichen Ansprechpartner können dienstleistungsrelevante Behördengänge und Verwaltungsverfahren schnell und bequem abgewickelt werden. Er nimmt die notwendigen Unterlagen entgegen und leitet diese an die zuständigen Behörden weiter, die das Verfahren abschließend bearbeiten.

 

Wie funktioniert der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg?

Der EAPBbg ein spezielles Portal entwickelt, in dem diese Verfahren gebündelt wurden und für die beteiligten Stellen online verfügbar sind. Über dieses Portal www.eap.brandenburg.de (einem geschützten Bereich) können die Dienstleistungserbringer ihre notwendigen Behördengänge online und zentral abwickeln. Weiterhin steht Ihnen ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung, damit Sie sich schnell und unkompliziert selbst ein Bild über die wesentlichen Formalitäten eines Genehmigungsverfahrens machen können.

Sie müssen also nicht mehr verschiedenste Behörden persönlich aufsuchen, um Ihr Anliegen in die Tat umzusetzen.

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Er unterstützt Sie dabei, sich im Behördendschungel der notwendigen Verwaltungsverfahren für die Aufnahme oder Veränderung Ihres Dienstleistungsvorhabens zurechtzufinden.

Hier gelangen Sie auf das Serviceportal des EAP Brandenburg:

www.eap.brandenburg.de.

letzte Änderung am 06.03.2015