Gerber: Swiss Krono ist Perle der brandenburgischen Wirtschaft

Minister besucht Sommerfest des Unternehmens in Heiligengrabe

Heiligengrabe, 17. Juni 2017. Für Wirtschaftsminister Albrecht Gerber ist die Swiss Krono GmbH „eine Perle der brandenburgischen Wirtschaft“. Das Unternehmen sei mit rund 750 Beschäftigten sowie 40 Auszubildenden in sechs Berufen nicht nur einer der größten Industrie-Arbeitgeber in der Region, sondern zugleich ein „Wirtschaft 4.0“-Vorzeigeunternehmen, in dem die Digitalisierung längst Einzug gehalten habe. Das sagte der Minister heute in Heiligengrabe. Zum ersten Mal hat die Swiss Krono GmbH zu einem Sommerfest auf ihr Werksgelände geladen. Gäste können die Laminatboden- und OSB-Produktion besichtigen und sich über Arbeits- und Ausbildungsangebote  informieren. Das Sommerfest sei auch ein schönes Dankeschön für das Engagement der Beschäftigten, hob der Minister hervor. „Denn  die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Auch die modernste Technik kann den besten Mann oder die beste Frau mit ihrer Erfahrung und Expertise nicht ersetzen“, erklärte der Minister.

„Die Swiss Krono GmbH hat ein beeindruckendes Wachstum hingelegt: 1993 mit 80 Beschäftigten am Standort gestartet, sind es heute fast zehnmal so viele. Das muss man erst einmal schaffen“, lobte Gerber. Swiss Krono stehe für Innovation auf den verschiedensten Gebieten. Als Beispiele nannte der Minister die Entwicklung neuer Verbundwerkstoffe für den Leichtbau sowie die 3-D-Drucklinie, ein erst jüngst realisiertes neues Verfahrens zum Direktbedrucken von Laminaten. Auch sei Swiss Krono vorbildlich, wenn es ums Energiesparen geht: Zum Vortrocknen von Holz verwende man Abluft, die ansonsten ein Abfallprodukt wäre. Zudem gehe die Firma neue Wege bei der Fachkräftesicherung, sagte der Minister mit Blick auf das eigens zu diesem Zweck erstellte Webportal. Lobend äußerte sich Gerber auch über das soziale Engagement des Unternehmens: „Ob in Vereinen, bei der Sportförderung oder als Ansprechpartner für Rückkehrer: Swiss Krono ist Teil dieser Heimat.“

Die Swiss Krono Group zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Holzwerkstoffen. Das Familienunternehmen wurde 1966 in der Schweiz gegründet, wo sich nach wie vor der Hauptsitz befindet. Heute produziert die Firmengruppe mit 4.500 Beschäftigten an zehn Standorten in acht Ländern. Der Standort Heiligengrabe wurde 1993 eröffnet.


letzte Änderung am 15.06.2017