Endspurt im Wettbewerb um Designpreis Brandenburg 2017

24.05.2017 Bewerbungsphase endet am 31. Mai – Noch Aussteller für Designtage gesucht

Potsdam, 24. Mai 2017. Noch bis zum 31. Mai können sich Designerinnen und Designer, Unternehmen und Agenturen um den „Designpreis Brandenburg“ bewerben. Gesucht werden Produkte, Ideen und Konzepte mit außergewöhnlichen gestalterischen Qualitäten, innovativem Potenzial und unternehmerischer Nachhaltigkeit. Das Wirtschaftsministerium verleiht den Preis alle zwei Jahre ... mehr


Fischer: Schaeffler ist ein Glücksfall für Luckenwalde

20.05.2017 Staatssekretär gratuliert zu Firmenjubiläum

Luckenwalde, 20. Mai 2017. Der Staatssekretär im brandenburgischen Wirtschafts- und Energieministerium Hendrik Fischer hat der Schaeffler Technologies AG & Co. KG zum Firmenjubiläum „25 Jahre Schaeffler Luckenwalde“ gratuliert. Die Schaeffler-Produktionsstätte ist aus dem ehemaligen Wälzlager-Werk in Luckenwalde hervorgegangen. „Für Luckenwalde war das ... mehr


Gerber: GZSZ-Erfolg hat Fernsehstandort Babelsberg gestärkt

17.05.2017 25 Jahre „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, Jubiläumssendung wird heute ausgestrahlt

Potsdam, 17. Mai 2017. „25 Jahre ,Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘, das ist eine Erfolgsgeschichte –  für den Sender RTL, aber auch für den Medienstandort Babelsberg. Denn hier wird die Serie seit nahezu 22 Jahren produziert. Der dauerhafte Erfolg der Serie hat den Standort gestärkt und wesentlich dazu beigetragen, dass Babelsberg auch im Fernsehbereich ein ... mehr


Gerber: Wir brauchen die Braunkohle als Brückentechnologie

10.05.2017 Themenabend zur Bedeutung konventioneller Energieträger in der Landesvertretung

Berlin. „Zentrale Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende ist, dass die erneuerbaren Energien Unternehmen und Haushalte sicher und zu international wettbewerbsfähigen Preisen versorgen können. Davon sind sie derzeit noch weit entfernt sind. Vielmehr sind es die konventionellen Energieträger wie unsere Lausitzer Braunkohle, die gewährleisten, dass jederzeit sichere ... mehr


„European Energy Award“ für die Stadt Beeskow

10.05.2017 Internationales Qualitätsmanagementsystem für mehr Energieeffizienz

Foto: David Marschalsky für WFBB Potsdam. Als erste brandenburgische Kommune erhält die Stadt Beeskow heute den „European Energy Award“ (eea). Dabei handelt es sich um ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für kommunalen Klimaschutz, das bereits seit mehr als zehn Jahren zahlreiche Kommunen in Deutschland und Europa auf dem ... mehr


Hauptstadtregion wirbt auf der Messe „Transport Logistic“

08.05.2017 Minister Gerber: Logistik ist eine starke Wachstumsbranche

Potsdam, 8. Mai 2017. Die deutsche Hauptstadtregion Berlin Brandenburg präsentiert sich ab morgen auf der „Transport Logistic“ in München. Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) hat auf der wichtigsten internationalen Branchenmesse für Logistik, Mobilität und IT einen Gemeinschaftsstand mit einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern organisiert. Hier zeigen 30 ... mehr


Wachstumstreiber Gesundheitstourismus

25.04.2017 Potenzialstudie zu den Chancen Brandenburgs auf dem Sektor des Gesundheits-tourismus wird heute vorgestellt

Potsdam. „Wachstumstreiber Gesundheitstourismus? Chancen für Brandenburg gemeinsam nutzen“. Zu dieser Fragestellung treffen sich heute auf Einladung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg Akteure aus den Bereichen Tourismus und Gesundheitswirtschaft. Vorgestellt wird eine im Auftrag des Wirtschaftsministeriums erstellte Potenzialstudie ... mehr


Brandenburgs Wirtschaft wird immer internationaler

24.04.2017 Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht die Brandenburger Wirtschaft zunehmend internationaler aufgestellt.

Beim heutigen Besuch anlässlich des Brandenburg-Tages auf der Hannovermesse betonte der Ministerpräsident, dass die Exportquote der brandenburgischen Unternehmen in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 50 Prozent gestiegen sei. „Das zeigt die zunehmende internationale Verflechtung unserer Wirtschaft, die auf der Hannovermesse weiter ausgebaut werden kann.“ Als ... mehr