Großer Brandenburg-Auftritt auf der EXPO Real in München

02.10.2014 Im Mittelpunkt steht idie erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung Brandenburgs seit dem Fall der Mauer

Potsdam / München, 2. Oktober 2014. Mehrere große Foren, 12 Brandenburger Hauptaussteller und ein international ausgerichtetes Programm – das Land Brandenburg präsentiert sich mit einem breiten Auftritt auf der größten deutschen Immobilienmesse EXPO Real vom 6. bis 8. Oktober 2014 in München. Im Mittelpunkt steht insbesondere die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung... mehr


Förderung für Existenzgründungen geht weiter

01.10.2014 Neue Förderrichtlinie in Kraft getreten / ILB-Förderportal ab heute online

Potsdam, 1. Oktober 2014. Existenzgründungen werden im Land Brandenburg auch in der neuen EU-Förderperiode aus dem Europäischen Sozialfonds und Landesmitteln unterstützt. Die von Arbeitsminister Günter Baaske und Wirtschaftsminister Ralf Christoffers unterzeichnete gemeinsame Richtlinie zur „Förderung von Qualifizierungs- und Coachingmaßnahmen bei Existenzgründungen&ldquo... mehr


InnoTrans 2014 bietet regionaler Bahnindustrie gute Plattform

25.09.2014 60 Aussteller auf dem Firmengemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg

Berlin, 25. September 2014.  „Mit mehr als 100 Unternehmen und über 20.000 Beschäftigten stellt Berlin-Brandenburg einen der bedeutendsten Branchenstandorte der Bahnindustrie in Europa dar. Die Schienenverkehrstechnik bildet einen Eckpfeiler unserer industriellen Landschaft, alle Bereiche der Wertschöpfungskette sind hier vertreten. Zudem hat sich die Region in den... mehr


Frühphasenfonds Brandenburg der ILB erhält frisches Kapital

22.09.2014 5 Millionen Euro für kleine technologieorientierte Unternehmen

Potsdam, 22. September 2014. Der im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE) im Frühjahr 2010 von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) aufgelegte BFB Frühphasenfonds Brandenburg hat eine Aufstockung der Fondsmittel um 5 Millionen Euro auf insgesamt 25 Millionen Euro erhalten. Bereits Anfang dieses Jahres wurde der ebenfalls vom MWE... mehr


Kundgebung ein klares Zeichen gegen antisemitische Vorfälle

14.09.2014 Christoffers bei Kundgebung vor dem Brandenburger Tor am Sonntag in Berlin

Potsdam 12.09.14. Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers nimmt als einer der Vertreter der brandenburgischen Landesregierung am kommenden Sonntag an der Kundgebung gegen Antisemitismus teil. Im Vorfeld sagte der Minister: „Auch die Landesregierung Brandenburg unterstützt die vom Zentralrat der Juden veranstaltete Kundgebung vor dem Brandenburger Tor. Damit... mehr


Vor Ort erleben, wie Wirtschaft funktioniert

11.09.2014 Minister zu Gast bei der Langen Nacht der Wirtschaft in Neuruppin

Neuruppin, 11. September 2014. „Die Lange Nacht bietet eine sehr gute Gelegenheit, direkt zu erleben, wie Wirtschaft funktioniert. Besucher lernen Rohstoffe und Produktionsabläufe kennen, stehen Maschinen gegenüber, erfahren, für welche Länder produziert wird. Unsere heimischen Betriebe demonstrieren nicht nur ihre Leistungskraft und ihr Leistungsspektrum. Sie informieren... mehr


Mittelstand ist Grundlage für Wachstum und Beschäftigung

07.09.2014 „Großer Preis des Mittelstandes“ - Preisverleihung der Oskar-Patzelt-Stiftung

Potsdam, 7. September 2014. Anlässlich der Verleihung des „Großen Preises des Mittelstandes“ durch die Oskar-Patzelt-Stiftung gestern Abend in Dresden hat Brandenburgs Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers die Bedeutung der kleinen und mittelständischen Unternehmen hervorgehoben. Der Minister, der auch einer der Schirmherren der Veranstaltung ist, sagte... mehr


Erreichbarkeit ist wichtig für die Entwicklung des Ostseeraums

05.09.2014 Flugverbindung Berlin–Tallinn ist eines der Ergebnisse des Projekts „Baltic Bird“

Potsdam, 5. September 2014. Die Bedeutung des Luftverkehrs für eine nachhaltige Regionalentwicklung des Ostseeraumes stand im Mittelpunkt Interreg-Projektes „Baltic Bird“. Zu dessen Abschlusskonferenz sind heute rund 60 Vertreter von Organisationen auf europäischer und regionaler Ebene, von Flughafenbetreibern, Airlines, Wirtschaftsfördergesellschaften und... mehr