Gerber: „Neue Berliner Straße“ macht Medienstandort noch attraktiver

28.05.2016 Minister heute bei Eröffnung der neuen Außenkulisse von Studio Babelsberg

Potsdam, 28. Mai 2016. „Wir feiern heute eine Premiere der Spitzenklasse. Ich bin mir sicher: Die ,Neue Berliner Straße‘ wird die Attraktivität und Internationalität des Filmstandortes noch weiter steigern. Der Studio Babelsberg AG gilt mein herzlicher Dank für dieses erneute und kraftvolle Bekenntnis zum Medienstandort Brandenburg.“ Das erklärte Brandenburgs ... mehr


Verbrauchermesse zeigt Qualität „made in Brandenburg“

28.05.2016 Staatssekretär Fischer heute bei der Leistungsschau „Prima“ in Kyritz

Kyritz, 28. Mai 2016. „Gewerbe und Handel haben in der Hansestadt Kyritz schon von jeher eine ganz besondere Bedeutung. Nicht zuletzt deshalb passt die ,Prima‘ ganz prima zu Kyritz. Die Verbraucherschau hat sich über die Jahre zur angesagten Regionalmesse im Nordwesten Brandenburgs entwickelt. Die Leistungsschau spiegelt eindrucksvoll das wirtschaftliche Spektrum ... mehr


Brandenburgs Luftfahrtindustrie auf der ILA 2016

28.05.2016 Wirtschaftsminister Gerber unterstreicht die Bedeutung der Branche

Potsdam, 28. Mai 2016. Im Vorfeld der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2016 hat der Minister für Wirtschaft und Energie, Albrecht Gerber, auf die Bedeutung der Luft- und Raumfahrtbranche im Land Brandenburg hingewiesen. „Brandenburg zählt zu den drei deutschen Top-Standorten in der Luftfahrttechnik. Hier sind weltweit agierende Großunternehmen und ein ... mehr


„Ausbau der erneuerbaren Energien in geordnete Bahnen lenken“

26.05.2016 Staatssekretär Hendrik Fischer beim 1. Windbranchentag Berlin-Brandenburg

Potsdam, 26. Mai 2016. „Die Energiewende wird nur dann gelingen, wenn der Ausbau der erneuerbaren Energien vernünftig gesteuert wird und Schritt hält mit dem Ausbau der Stromnetze.“ Das erklärte der Staatssekretär im Wirtschafts- und Energieministerium Hendrik Fischer heute beim 1. Windbranchentag Berlin-Brandenburg, zu dem der Bundesverband Windenergie Vertreter ... mehr


Künftig soll ein Mindestlohn von neun Euro gelten

25.05.2016 Kabinett verabschiedet Vergabegesetz

Potsdam, 24. Mai 2016. Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung das neue Brandenburger Vergabegesetz verabschiedet. „Der Koalitionsvertrag enthält ein klares Bekenntnis zum vergabespezifischen Mindestlohn. Dieser wird im neuen Gesetz nun von 8,50 auf 9 Euro erhöht“, sagte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber in Potsdam. Damit werde die Empfehlung der ... mehr


Großes Kulturland-Fest in Baruther Glashütte

20.05.2016 Kulturministerin Münch, Infrastrukturministerin Schneider und Wirtschaftsstaatssekretär Fischer eröffnen Auftaktveranstaltung des Kulturland-Jahres 2016

Baruth, 20.Mai 2016. Kulturministerin Martina Münch, Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer haben heute im Museumsdorf Baruther Glashütte (Landkreis Teltow-Fläming) die offizielle Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Themenjahr von Kulturland Brandenburg unter dem Motto „handwerk – zwischen gestern & übermorgen ... mehr


Europa in Eberswalde entdecken

13.05.2016 Aktion „Europa in meiner Region“ stellt Ergebnisse der EFRE-Förderung in Brandenburg vor

Eberswalde. Brandenburg beteiligt sich an der Initiative „Europa in meiner Region“. Am 14. Mai 2016 werden mit einer zentralen Veranstaltung auf dem Markt-platz Eberswalde Projekte vorgestellt, die aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt worden sind. In Eberswalde wurden seit dem Jahr 2000 mehr als 340 Vorhaben realisiert, die nicht ... mehr


Digitale Gesundheitslösungen made in Brandenburg

13.05.2016 Wirtschaftsminister Gerber stellt Preisträger des Ideen-Wettbewerbes „digital health for a better life“ vor

Potsdam, 13. Mai 2016. Telemedizin, intelligente Sensoren  oder Gesundheits-Apps – die digitale Gesundheitswirtschaft ist ein Wachstumsmarkt, dessen Bedeutung gerade in einem Flächenland wie Brandenburg beständig zunimmt. Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien können einen wichtigen Beitrag leisten, um die Herausforderungen, die durch die teils ... mehr